Die Idee

Die Idee des Whiskyclubs ist einfach:

Die Anlässe finden im stimmungsvollen Basler Hotel 'Les Trois Rois' statt. Zu einem vereinbarten Thema werden verschiedene Whiskies degustiert. Ist "bring your own whisky" angesagt, bringt jeder Teilnehmer eine interessante AbfĂĽllung aus der eigenen Sammlung zur Verkostung mit. Andernfalls werden die Whiskies von den Organisatoren bestimmt.

Beiden Anlässen ist gemeinsam, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Whiskies 'blind' verkosten, anschliessend bewerten und im Laufe des Abends besprechen.

 

Wie funktioniert der Club?

Der Whiskyclub funktioniert so:

Die Termine und die Whiskythemen werden auf der Internetseite bekannt gegeben. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail.

Beim Thema "bring your own whisky", gibt man bei der Anmeldung zugleich die Abfüllung bekannt. An diesen Abenden können maximal 16 Personen teilnehmen.

Die Anlässe beginnen jeweils um 18.30 Uhr und dauern bis ca. 22.00 Uhr. Treffpunkt ist in der Lobby, Bar 'Les Trois Rois' Basel. Ein Aperitiv und ein kleiner Snack sind im Preis von CHF 79.- inbegriffen.

 

Geschichte

Am 27. Januar 2010 grĂĽndeten Paul Ullrich AG und Thomas Huhn, Chef de Bar im 'Les Trois Rois' den 'Whiskysinn'. ?Tobias Sturzenegger, Whiskyexperte von Paul Ullrich AG und Thomas Huhn fĂĽhrten die beliebten, 'whiskysinnigen' Anlässe in schönstem Ambiente durch. Mitte 2013 bis Juli 2014 ĂĽbernahm Yvonne Meyer den Part von Tobias Sturzenegger und nach ihr trat Oscar Lopez an ihre Stelle, welcher als Brand Ambassador fĂĽr die Paul Ullrich AG tätig ist.

Die Whiskysinn-Freunde dürfen sich somit auf weitere spannende Anlässe mit dem bewährten Team Oscar Lopez und Thomas Huhn im ehrwürdigen 'Les Trois Rois' freuen.

 

Aktuelles

Liebe Whiskyfreunde

Ein neues Jahr ist angebrochen und dieses wie auch das letzte hoffentlich gebĂĽhrend mit gutem Whisky gefeiert worden. Aber so wie ich die meisten von euch kenne muss ich mir da keine Sorgen machen.

Mit neuem Elan und viel Ideen gehen wir nun das 2020 an. Am Mittwoch den 5. Februar möchten wir uns wieder treffen. Das Thema dazu: 'Mist...Verpasst!!!'

Was steckt dahinter? Ganz einfach. Es gibt immer wieder AbfĂĽllungen die streng limitiert auf dem Markt kommen. Einige von uns kommen rechtzeitig und sichern sich so eine, die Anderen gucken dumm in die Röhre rein. 

Nun hoffen wir das diese mit mehr GlĂĽck sich grosszĂĽgig zeigen und so eine AbfĂĽllung mitnehmen.

Bin gespannt und freu mich auf eure Präsenz.

In diesem Sinne, slĂ inte mhath und bis bald

Euer Thomas und Oscar

 

TERMINKALENDER

Datum Anlass Zeit
05.02.2020 Mist...Verpasst!! (Bring your own) 18:30